Singen


 Kurs 4

+++  Dieser Kurs kann leider nicht stattfinden  +++

Gesangsworkshop in den Weihnachtsferien

Singen als Spiegelbild der himmlischen Chöre

Singen und vor allem das mehrstimmige Singen wurde oft beschrieben als ein Spiegelbild der himmlischen Chöre. Über Jahrtausende haben Menschen mit der Stimme geheilt und über die Stimme ihren inneren Zustand zum Ausdruck gebracht. Singen erhält gesund und ist wohltuend für Körper und Geist.

Singen darf Ausdruck unserer Freude sein, und wir können uns in diesem kreativen Kurs in den Weihnachtsferien gegenseitig beflügeln, indem wir den Klang unserer Stimmen und das Lauschen miteinander teilen.
Singen und stilles Hören auf die innere Resonanz der Klänge in der Stille und auf den inneren Raum, welcher dadurch geöffnet wird – das verbindet uns. Inspirierende Lieder, Improvisationen, Hinführung zur Stille ergänzen einander: innere Erneuerung und Kräftigung durch Klang.


Zielgruppe:
Dieser Workshop zwischen den Jahren ist offen für alle. Musikalische/sängerische Vorkenntnisse sind sehr willkommen, aber keine Voraussetzung für Teilnahme.
 
  
Singe mit Deinem Herzen und öffne den Weg ins neue Jahr.

Maarten van Leer

Studium der Chorleitung und Schulmusik in Utrecht NL. Seminartätigkeit im Bereich von Musik, Stimme, Improvisation und Meditation auch in CH (Zenith Institute, Musica del Mendrisiotto). Projektgruppen Friedenskonzert-Reise mit Bachs h-Moll Messe bis ins Heilige Land. Er lebt seit 2003 in D, arbeitet an der Waldorfschule Wiesbaden und leitet verschiedene Chöre im Raum Frankfurt/Wiesbaden.


Kurszeit vom 27.12. bis 31.12.2020
Kursgebühr: 34Euro

Allgemeine Informationen zum Kursablauf hier.