Stille


Kurs 1

+++  Dieser Kurs kann leider nicht stattfinden  +++

Kunst-Workshop in den Winterferien 2020

Neues aus dem Nichts

Nach innen schauen. Was ist in diesem Moment tatsächlich da? Was will da gefühlt, gesehen, gehört werden? Behutsam tasten wir uns vor, werden uns verborgener Aspekte bewusst. Wo wir in uns selbst unbewusst sind, sind wir es auch in der Kunst. So reproduzieren wir oft bereits Bekanntes. Indem wir uns liebevoll unseren tiefsten Ebenen zuwenden, können wir Kanal werden für einen eigenen Ausdruck.
Vormittags machen wir Übungen zu Wahrnehmung, Introspektion und reiner Stille, um nachmittags dann aus der Stille zu schaffen. Es kann Material für jedes Medium mitgebracht werden. Falls Sie schon immer mit Ton, mit Tönen, mit Farbe oder akribischer Zeichnung arbeiten wollten, oder bereits routinierte*r Renaissance-Maler*in sind: Wir werden jedem mitgebrachten Medium und Material – wie uns selbst – völlig neu und tief begegnen.


Zielgruppe:
Der Workshop für Meditation und Kreativität in den Weihnachtsferien für Einsteiger*innen wie Fortgeschrittene, die sich sowohl in der Stille als auch in Material und Technik vertiefen wollen.

 
„Stille ist ein potentes Werkzeug zur Selbsterkenntnis
und eine endlose Quelle neuer Ideen.“

Arijan Stockhausen ...

... hat am United World College in New Mexico (USA), der Städelschule Frankfurt sowie der Kunstakademie Düsseldorf studiert. Er ist jetzt freier Künstler und unterrichtet Meditation an der Kunstakademie.








Kurszeit vom 27.12. bis 31.12.2020
Kursgebühr: 34Euro

Allgemeine Informationen zum Kursablauf hier.