Experimentelle Druckwerkstatt

 

Kurs 7


Was war, was ist, was kommt?

Wir sammeln Spuren, hinterlassen Abdrücke, vervielfachen, schichten, reduzieren …
Wir schauen auf Nahes und Fernes, auf Prozess und Ergebnis, allein und gemeinsam: Auf das, was war, was ist, was kommt.
Wir arbeiten in diesem Kunst-Workshop in den Winterferien mit verschiedenen Drucktechniken (Material- und Stempeldruck, Schablonendruck, Monotypie, improvisierte Formen von Lithografie und Siebdruck) und gehen mit unterschiedlichen Farben und Untergründen um.
Der Workshop schafft Raum zum Experimentieren. In Gesprächen und Betrachtungen begleite ich Sie individuell beim künstlerischen Arbeiten.

Zielgruppe:

Kreativer Kurs in den Weihnachtsferien für alle, die Lust auf Neues haben. Keine Vorkenntnisse erforderlich.


„Den Zufall einladen“

Johanna Kintner

Meisterschülerin bei Prof. Hopf, Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule, Frankfurt/Main.

Lehrtätigkeit u.a. an der Universität der Künste Berlin, Bauhaus-Universität Weimar, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Edith Maryon Kunstschule Freiburg, Alanus Werkhaus Alfter, Kunstakademie Bad Reichenhall.




Kurszeit vom 27.12. bis 31.12.2020
Kursgebühr: 34Euro

Allgemeine Informationen zum Kursablauf hier.