Winterwerkstatt Alfter vom 27.-31. Dezember 2021

Die Zeit zwischen den Jahren: Gelegenheit zum Innehalten und Eintauchen in einen künstlerischen Prozess. -  zum Beispiel mit Malerei, Bildhauerei, Bewegung, Musik oder Fotografie. Seit über drei Jahrzeiten findet die Winterwerkstatt Alfter in den Räumen der Alanus Hochschule und des Alanus Werkhauses auf dem Johannishof statt.

Alle unsere kreativen Workshops in den Weihnachtsferien in NRW sind als Bildungsurlaub anerkannt nach AwbG § 9a.

In jedem Jahr liegt den Kursen ein gemeinsames Thema zu Grunde. In diesem Jahr geht es um
„veritas“ (lat. Wahrheit).
Sie ist Gegenstand der Suche  und scheint allzu oft nur als Abglanz auf, als nackte Wahrheit oder unbequeme Einsicht. Der Weg zu ihr: Wahrhaftigkeit. Aufrichtiges Wissen um die eigene Befangenheit. Bereitschaft, unbekannte Standpunkte zu suchen und andere Perspektiven auszuprobieren.

Göttin der Wahrheit: Veritas

Glanz jenseits von Meinung und Ansicht – ewige Gewissheit, leuchtende Ankunft.

Das Spiel mit den Bedingungen und Zusammenhängen ist Annäherung an das Ideal: die ganze Kunst. Jeder Blick, jeder Durchgang, jedes Werkstück ein Senkblei, das ein wenig von dem ewigen Glanz aufzufangen sucht. Alles Stückwerk ist wahrhaftig nur da, wo es im Prozess ist, im Austausch bleibt, wo nicht das eine, nicht das andere den Mittelpunkt bildet, sondern das Aufscheinende den ganzen Umraum mitreden lässt. In immer neuen, eigenen Sprachen – überraschend, fremd, anders.

Veritas: Wir wollen die unvollkommene Gegenwart im Licht des Ideals zum Klingen bringen – als Frage, die sich auf das Ungewisse hin entwirft. Ein Antasten an das Ewige. Unterwegs zu dem, was allen eigen ist und niemandem gehört.

Mit vorfreudigen Grüßen
Stefanie Gather und das Team der Winterwerkstatt Alfter



Kursüberblick

Bildhauerei > Catharina Wagner-Rüdele >> auch digital
Textile Objekte > Petra Bartels >> nur analog
Malerei > Conny Genschow >> auch digital
Malerei > Gabriele Renz >> nur analog
Fotografie > Martin Timm >> auch digital
Stille > Arjan Stockhausen >> auch digital
Eurythmie > Andrea Heidekorn >> auch digital
Folk-Musik > Alex Froitzheim >> auch digital
Body Mind Sentering und Somatische Gestaltung > Cornelia Budde >> auch digital
TanzKunstMeditation > Sonja Hellmann >> auch digital

 
---------------------------------------------------------------------------------------

Unser Buch über die Sommerakademie Alfter  


Wer mehr erfahren möchte über Geschichte, Wirken und Fortwirken der Sommerakademie Alfter und des Alanus Forum e.V., kann die Nase in unser soeben erschienenes Buch stecken: 
Himmel. Erde. Menschen. Kunst. 
Herausgegeben vom Alanus Forum für interkulturellen Dialog e.V. durch Stefanie Gather und Silke Kirch. 
Gefördert u. a. von der Westfälischen Gesellschaft für Weiterbildung e.V., Alanus Forum e.V. sowie der Stiftung Convivial. Info3 Verlag, Frankfurt 2019. 
248 Seiten. € 25. ISBN 978-3-95779-096-5.
Erhältlich bei der Winterwerkstatt Alfter, in Ihrer Lieblingsbuchhandlung sowie direkt beim Info3 Verlag (vertrieb@info3.de).