Fotografie

Kurs 3

Fotografieworkshop in den Weihnachtsferien

haiku FOTOGRAFIE ren
Warmherzige Bagatellen in Raum und Zeit

Haiku, für mich die schönste Art, sich fotografisch beflügeln zu lassen: vollendete Freiheit in der Wahrnehmung und im persönlichen Ausdruck, losgelöst von motivischen oder gestalterischen Ästhetiken. Stattdessen ein mitschwingender tänzerischer Nimbus und eine unendliche Warmherzigkeit, die aus dem Bildraum duftet.
In diesem lyrischen Fotokurs fotografieren wir Wärmeräume. Und zwar im Sinne des Haiku. Mit besonderer Empathie und fundierten Informationen zur fernöstlichen Naturästhetik, dem WabiSabi und der Philosophie des Wu Wei.

Zielgruppe für diesen Fotografieworkshop in den Winterferien: Kunstinteressierte Menschen, die ihre Naturfotografie stilistisch erweitern möchten.


Kurszeiten: 27.-31. Dezember 2018
Kursgebühr: 340 Euro



Mehr Infos hier.



Bildräume sind Wärmeräume. Schon knapp außerhalb ist es wie ohne sie – kühler.



Martin Timm

» Künstler, Autor, Dozent an verschiedenen Institutionen
» Mitbegründer der Fotokunstakademie WennHeldenReisen
» Intensives Natur-Verhältnis, Abkehr vom üblichen Landschaftsfoto
» Naturfotografie aus dem Blickwinkel fernöstlicher Ästhetik


www.TimmFotografien.de